• Februar

    11

    2019
  • 495
VODICE

VODICE

Es liegt an der Küste des Adriatischen Meeres, 11 km nordwestlich von Šibenik. Die Stadt wurde im Mittelalter durch die Türken belagert, dankt ihrer Befestigung konnte sie ihnen jedoch standhalten. Die Befestigung blieb bis heute nicht erhalten, das meiste davon wurde abgebaut und bei dem Bau der Häuser im Zentrum der Stadt verwendet. Erhalten blieb nur der Ćorić-Turm (Čarićev toranj), der aus dem 16. Jahrhundert stammt. Im Westen von Vodice liegt die Kirche des hl. Kreuzes (Sv. Križ) aus dem 17. Jahrhundert und nicht weit vom Ćorić-Turm die Kreuzauffindungskirche (Našašća sv. Križa). Vodice hat ein starkes landwirtschaftliches Hinterland.

Im Zentrum der Stadt befindet sich eine weitläufige Hafenanlage, aus der die Fahrten auf die nahen Inseln Prvić, Trijat, Žirje, Kaprije oder Zlarin erfolgen. Vodice ist auch eines der Ausgangspunkte für den Besuch des Nationalparks Kornati oder des Nationalparks Krka. Sehr bekannt sind auch die traditionellen Volksfeste in Vodice, die Ostern- und Weihnachtsbräuche, Festivals, Abende der dalmatischen Chore und Sportwettkämpfe (Regatta, Big game fishing und Radsport). Das pulsierende Nachtleben und ein unbegrenztes Angebot an Unterhaltung machen aus Vodice eines der attraktivsten Orte an der Adria.

© Copyright 2019 Konoba Koromačna | webdesign

Diese Seite verwendet Cookies, um den Verkehr zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie dem zu. Sie können Cookies mit Ihrem Webbrowser ablehnen oder nur bestimmte Cookies einrichten. mehr informationen

Nastavení cookie na tomto webu je nastaveno pro "povoleno cookies", aby vám poskytlo nejlepší možné prohlížení stránek. Pokud budete nadále používat tento web bez změny nastavení cookie nebo klepnete na tlačítko "Souhlasím" souhlasíte s podmínkami použití cookie.

Hautnah